Peter Gorontzy, Simone Hehmeyer, Prof. Dr. Martin Klem, Prof. Dr. Marcel Wiedemann
Weg zum Gesamtaktuariat – Vorteile und flankierende Maßnahmen

Der Aktuar 03.2015, S. 144-149

Marcel Wiedemann, Simone Hehmeyer und Martin Klem
Die Prüfung der Schadenrückstellung von Schaden-/Unfallversicherern nach IFRS 4 (Entwurf ED/2013/7) und Solvency II

Teil 1: Grundlagen und Prüfung des Internen Kontrollsystems
IRZ Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung, 2015 Heft 7/8, S. 313-317
Teil 2: Aspekte aussagebezogener Prüfungshandlungen mit dem Schwerpunkt analytischer Prüfungshandlungen
IRZ Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung, 2015 Heft 9, S. 363-367

Peter Gorontzy hat als Mitglied der Arbeitsgruppe Tarifierungmethodik des
DAV Schadenausschusses mitgearbeitet an
Aktuarielle Methoden der Tarifgestaltung in der Schaden-/Unfallversicherung
Michael Buse et al.
2. Auflage, 2015, 414 Seiten

Martin Klem hat als vom IASB eingesetzter fachlicher Leiter zusammen mit Simone Hehmeyer die folgenden Übersetzungen qualitätsgesichert:

IFRS FÜR KMU DEUTSCH
Offizielle deutsche Textausgabe des IASB für KMU
Oktober 2012, 425 Seiten
IFRS für KMU können Sie beziehen über die
IDL Schweiz AG
Industriestraße 176
CH-8957 Spreitenbach
Email: buchbestellung [at] idl-schweiz.ch

Fax: +41 56 418 60 71

International Financial Reporting Standards:
IFRS DEUTSCH 2013
Offizielle Verlautbarungen zum 1. Januar 2013 vollständig in deutscher Sprache
Mai 2013, ca 3.900 Seiten in zwei Bänden

International Financial Reporting Standards:
IFRS DEUTSCH 2012
Offizielle Verlautbarungen zum 1. Januar 2012 vollständig in deutscher Sprache
Mai 2012, ca 3.900 Seiten in zwei Bänden

International Financial Reporting Standards:
IFRS DEUTSCH 2011
Offizielle Verlautbarungen zum 1. Januar 2011 vollständig in deutscher Sprache
Oktober 2011, ca 3.500 Seiten in zwei Bänden