Bereits in der Vergangenheit hat sich  die Kombination  aus Aktuar und Wirtschaftsprüfer bei treuhänderischen Aufgaben in der Schadenversicherung bewährt. Diese Aufgaben erfordern ein prüferisches Herangehen an die Datengrundlagen und Methoden sowie Kenntnis der aktuariellen Kalkulationsmethodik. Für diese Aufgaben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung einer Beitrags-anpassungsklausel und stehen als Treuhänder für diese Klauseln bereit.



Bei einer kritischen Durchsicht Ihrer Neu- oder Nachkalkulationen geben wir gerne unsere Erfahrung an Sie weiter und machen Vorschläge für alternative Vorgehensweisen.